Höhepunkte Südschwedens

Halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis
Deutschland 6 Nächte in Mittelklassehotels und 2 Nächte auf der Fähre, ÜF inkl. An-/Abreise mit der Bahn nach Hamburg
Reisezeitraum 04.06.2019 - 21.08.2019
pro Person statt 1.029 € ab 779 €
Reisecode: 9292509

Schweden im Sommer scheint wie von einem farbenliebenden Künstler zusammengestellt: Das warme Gelb der Sonne, das leuchtende, typische Rot der Häuser, das dunkle Grün der Wälder und die verschiedenen Blautöne des Himmels, des Meeres und der Seen. So malerisch und abwechslungsreich wie diese Farbpalette ist auch Ihre Reise: Sie starten von Hamburg aus nach Travemünde, wo es mit der Nachtfähre über die Ostsee geht. Freuen Sie sich auf das dänisch geprägte Skåne mit der lebendigen Stadt Göteborg, die Westküste Schwedens mit Bohuslän, wo ein einzigartiges Archipel mit über 1.000 Inseln begeistert, den Vättern See, die Metropole Stockholm, Malmö und die zweitgrößte schwedische Insel Öland. Während Ihrer Rundreise werden Sie von einer Deutsch sprechenden Reiseleitung begleitet und übernachten in Hotels der Mittelklasse. Schwedens Königreich ist wie eine Landschaft aus dem Bilderbuch. Die quirligen Städte, pittoresken Fischerdörfer und einmalige Naturkulissen werden unvergessen bleiben.

Scribble_Highlight.png

Stockholm - Das Venedig des Nordens

Schweden im Sommer ist auf jeden Fall eine Reise wert und in der Hauptstadt Stockholm, die sich mit 57 Brücken über 14 Inseln erstreckt, werden Sie das einzigartige schwedische Lebensgefühl spüren. Die pittoreske Altstadt Gamla Stan mit ihren bunten Häusern und den verwinkelten Gassen, sowie das Stockholmer Schloss auf der Insel Stadsholmen, sollten Sie keinesfalls verpassen. Statten Sie auch Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie, einen Besuch ab. Bewundern Sie die Stadtbibliothek Stockholms, ein architektonisches Meisterwerk und erleben Sie im Vasa Museum die Vergangenheit Schwedens.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Anreise per Bahn nach Hamburg und Übernachtung.
2. Tag: Travemünde - Trelleborg Fahrt nach Travemünde zur Einschiffung. Mit der bequemen Nachtfähre gleiten Sie über die Ostsee. Übernachtung an Bord.
3. Tag: Göteborg Nach der Ankunft in Trelleborg am frühen Morgen fahren Sie durch Skåne den südlichsten Teil Schwedens nach Göteborg. Lernen Sie diese lebendige und freundliche Stadt am Wasser, selbstständig oder bei einer Stadtrundfahrt (optional zubuchbar) kennen. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung im Hotel im Raum Göteborg/Vänersborg.
4. Tag: Göteborg - Bohuslän Heute fahren Sie an die Westküste Schwedens und erkunden die einzigartige Küsten- und Seenlandschaft Bohuslän nördlich von Göteborg, einem Archipel mit über 1000 Inseln und malerischen Fischerdörfern. Entspannen Sie in einem der Fischerdörfer oder begleiten Sie uns auf einen Ausflug mit Bootsfahrt (optional zubuchbar) nach Sydkoster im Kosterhavet Nationalpark. Übernachtung im Raum Göteborg/Vänersborg.
5. Tag: Vättern See - Vänernsee - Gränna - Gothakanal - Stockholm Auf dem Weg durch Zentralschweden besuchen Sie Schwedens zweitgrößten See, den Vättern See, wo Sie in der malerischen Kleinstadt Gränna einige typische schwedische Läden, in denen nach jahrhundertelanger Tradition „Polkagris" Zuckerschleckereien und Knäckebrot hergestellt werden, besuchen können bevor wir am Göthakanal mit seinem bekannten Schleusenstufen bei Berg Halt machen. Danach Weiterfahrt zum Hotel im Raum Stockholm.
6. Tag: Stockholm Stockholm – auch Venedig des Nordens genannt - liegt auf 14 verschiedenen Inseln und will entdeckt werden. Bummeln Sie durch die Altstadt Gamla Stan mit seinen verwinkelten Gassen und Pflastersteinen und lernen Sie diese traditionelle, aber auch moderne und vibrierende Stadt besser kennen. Übernachtung im Raum Stockholm.
7. Tag: Öland - Malmö Heute fahren Sie entlang der malerische Südostküste zur zweigrößten schwedischen Insel nach Öland. Dort besuchen Sie den Hauptort Borgholm. Die sonnige Insel im baltischen Meer ist bekannt und anerkannt als UNESCO-Weltkulturerbe und natürlich als beliebtestes Ferien- und Sommerdomizil der Königsfamilie. Weiterfahrt und Übernachtung im Hotel im Raum Malmö.
8. Tag: Malmö Sie besuchen die ehemalige Hansestadt und heute moderne Metropole Malmö am Öresund. Genießen Sie die quirlige Atmosphäre dieser trendigen Stadt. Danach fahren Sie durch Skåne nach Trelleborg zur Einschiffung. Mit der bequemen Nachtfähre gleiten Sie über die Ostsee. Übernachtung an Bord.
9. Tag: Abreise Ankunft in Travemünde und Fahrt zum Bahnhof Hamburg und Heimreise per Bahn.

Hinweis: Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

Optional zubuchbar

  • Erlebnispaket (Stadtrundfahrten Göteburg und Stockholm, Bootsfahrt nach Sydkoster im Nationalpark Kosterhavet) € 159,- pro Person
  • Genusspaket (Halbpension mit Mittag- ODER Abendessen) € 189,- pro Person

Diverses

Nicht inklusive:

  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind

Hinweis:
Für Alleinreisende besteht die Möglichkeit ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Die Zuteilung erfolgt gleichgeschlechtlich nach Buchungseingang.

Hinweise zu Reisedokumenten

Zur Einreise benötigen Sie einen bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen.

Zu-/Ausstiegsstellen

- alle DB-Bahnhöfe
Wählen Sie bitte bei der Buchung die gewünschte Zustiegstelle (DB-Bahnhof oder DB S-Bahn-Station). Unter www.bahn.de finden Sie Ihre Zugverbindung vom gewünschten Abfahrtsbahnhof zum Zielbahnhof.

Eine Übersicht der DB-Züge und ausgewählten Privatbahnen finden Sie hier.
Änderungen vorbehalten.

Hinweise zur Gültigkeit des RIT-Tickets

- Die Tickets gelten für Fahrten im Streckennetz der DB und in ausgewählten Privatbahnen
- Die Tickets sind innerhalb Deutschlands 4 Wochen gültig (sie können somit auch bereits auf den Vortag der Anreise ausgestellt sein)
- Eine Fahrtunterbrechung ist möglich
- Die Hin- und Rückreise müssen um 10:00 Uhr am Folgetag nach Reiseantritt beendet sein
- Die Tickets gelten nicht in U-Bahnen, Straßenbahnen, Trams und Bussen
- Die Tickets gelten nicht wenn Abfahrts- und Zielbahnhof im selben Verkehrsverbund liegen und ohne Fernverkehrsanteil (IC/EC, ICE) gereist wird

Nicht inkludiert

- Individuelle An-/Abreise zum Zustiegs- und vom Endbahnhof
- Sitzplatzreservierung ab/bis Startbahnhof zum Ziel
- Transfer Bahnhof Hamburg - Hotel - Hafen - Bahnhof Hamburg

Sonstiges


Die Tickets
- sind nicht zuggebunden
- enthalten keine Preisauszeichnung
- können nicht in bar ausgelöst bzw. erstattet werden
- sind gekoppelt an die gleichzeitige Buchung eines Hotelaufenthaltes. Ihren Hotelvoucher erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Dieser muss bei Fahrkartenkontrollen zusammen mit dem Bahnticket vorgelegt werden.

Ticketabholung

Sie erhalten mit Ihren Reiseunterlagen einen Abholcode für Ihre RIT-Tickets. Achtung: Der Voucher ist kein gültiges Bahnticket. Die RIT-Tickets sollten spätestens 48 Stunden vor Abreise an einem DB-Automaten abgeholt und auf Korrektheit von Strecke, Personen und Reservierung geprüft werden.
Wie einfach die Abholung am Automaten funktioniert sehen Sie hier.
oder Sie geben auf www.bahn.de im Suchfeld rechts oben „Abholung Fahrkarten“ ein.

Mögliche Zusatzleistungen (nicht inkludiert)

Aufgrund Ihrer individuellen Routenplanung haben wir keine Sitzplätze für Sie reserviert. Diese können Sie hier kostenpflichtig buchen oder Sie geben auf www.bahn.de im Suchfeld rechts oben „Sitzplatzreservierung“ ein.

Die DB bietet auch einen Gepäckservice von der Haustür bis zum Hotel an. Hier finden Sie Informationen, Preise und Buchungsmöglichkeiten zum Gepäckservice.
Informationen erhalten Sie auch in allen DB-Verkaufsstellen sowie telefonisch unter 0180 6 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).
Es gelten die Tarifbestimmungen der DB in der jeweils gültigen Fassung.

Stornobedingungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese Reise ist vom 25.10.2018 00:00 Uhr bis 27.12.2018 23:59 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.